Der Tabellenführer TV Denzlingen II hat einen beeindruckenden 9:1-Heimsieg gegen die Herren I  feiern können.

Das Spiel dauerte weniger als 135 Minuten, in denen der TV Denzlingen II zwei Punkte sammelte.

Die Überlegenheit der Gastgeber spiegelte sich auch im Satzergebnis wider, das mit 28:8 deutlich zugunsten des TV Denzlingen II ausfiel.

Es scheint, als hätten die Herren I an diesem Abend nicht viel zusammengepasst.

Statistik Herren I
Doppel:

Merklin / Schubarth 0:1,

Schubarth / Gutmann 0:1,

Kortlüke / Adler 0:1

Einzel:

S. Merklin 0:2, K. Schubarth 1:0, N. Schubarth 0:1, F. Gutmann 0:1, L. Kortlüke 0:1, R. Adler0:1

 

Die Herren I und TTC Forchheim III schenkten sich im 1. Rückrundenspiel nichts.

Nach rund 4 Stunden intensiver Auseinandersetzung in der Herren Kreisliga A Gruppe 1 entführten die Gäste des TTC Forchheim III

im ersten Rückrundenspiel ein 8:8 Punkteteilung.

Hervorragend war unser Nr. 1 Spieler. Simon M. gewann beide Spitzenspiele im Einzel sowie im Doppel und hatte großen Anteil für das Unentschieden.

Die Gäste profitierten dabei von einem starken unteren Paarkreuz, welches seine vier Einzel gewann.

Das letzte Match des Mannschaftskampfes gewann das Schlussdoppel Merklin / Schubarth.TTC Bahlingen

Doppel:

Merklin / Schubarth 2:0,

Schubarth / Gutmann 0:1,

Kortlüke / Adler 1:0


Einzel:

S. Merklin 2:0,

K. Schubarth 1:1,

N. Schubarth 1:1,

F. Gutmann 1:1, L.

Kortlüke 0:2,

R. Adler 0:2 

 

 

 

Nach großem Kampf gewannen die Gastgeber vom TUS Teningen knapp mit 9:6 Punkten

Einzelresultate Herren I: 

  • Simon: 1:1. Kai : 1:1
  • Stefan: 0:2, Nico: 1:1
  • Fritz: 1:1, Roland: 0:2

Doppelresultate Herren I:

  • Merklin / Schubarth: 1:0
  • Ummenhofer / Adler: 0:1
  • Schubarth / Gutmann: 1:0 

Der nächste Spieltag für die Herren I ist gegen TTC Forchheim III am 19.01.2024.

 

Das Spiel endete mit einem klaren Sieg für die Herren I mit einem Endergebnis von 9:2.

Die beiden Spieler Simon und Kai waren an diesem Tag ungeschlagen und trugen maßgeblich zum Erfolg ihres Teams bei.

In den Doppelspielen konnte man zwei Siege verbuchen, wobei ein Doppel kampflos gewonnen wurde.

Die Einzelspiele verliefen ebenfalls zu unseren gunsten, wobei TUS Bleichheim II nur 8 Satzgewinne erzielen konnte.

Statistik:

Herren I:

  • Doppel: Merklin / Schubarth 1:0, Ummenhofer / Adler 1:0, Schubarth / Gutmann 1:0
  • Einzel: S. Merklin 2:0, K. Schubarth 2:0, S. Ummenhofer 1:0, N. Schubarth 0:1, F. Gutmann 0:1, R. Adler 1:0

Das nächste Spiel für die Herren I findet am 01.12.2023 gegen TUS Teningen II statt.

 

Die Herren I gewannen ihr Heimspiel gegen den TTC Weisweil II mit 9:6 in den Spielen und 34:24 in den Sätzen.

Das Spiel dauerte 185 Minuten, und der entscheidende Punkt für den Sieg kam von Lutz Kortlüke 

Das untere Paarkreuz mit Gutmann und Kortlüke zeigte eine überzeugende Leistung und blieb in den Einzeln ungeschlagen.

Im Doppel mussten Merklin / Schubarth hart kämpfen um einen 3:2-Sieg zu erzielen.

Ummenhofer / Kortlüke verloren jedoch mit 1:3 gegen Schneider / Karcher.

Schubarth / Gutmann gewannen mit einem 3:1-Erfolg.

 In den Einzelspielen setzte sich der Gastspieler Heiko Schneider knapp mit 3:2 gegen Simon Merklin durch.

Kai Schubarth gewann knapp mit 3:2 gegen Michael Stroda.

Stefan Ummenhofer verlor leider mit 1:3 gegen Florian Gerhart.

Nico Schubarth verlor gegen Jürgen Karcher, während Fritz Gutmann in vier Sätzen gegen Leon Engler gewann.

Lutz Kortlüke sicherte einen Punkt für die Heimmannschaft mit einem 3:0-Sieg gegen Meinrad Bußhardt.

Das Zwischenergebnis vor den Einzeln der Spitzenpositionen war 5:4 zu unseren Gunsten.

Kai Schubarth gewann sein Einzel klar mit 3:0 gegen Heiko Schneider.

Stefan Ummenhofer verlor jedoch mit 2:3 gegen Jürgen Karcher.

Nico Schubarth gewann souverän mit 3:0 gegen Florian Gerhart.

Fritz Gutmann konnte Meinrad Bußhardt im Einzel mit 3:0 besiegen, und Lutz Kortlüke gewann ebenfalls überzeugend mit 3:0 gegen Leon Engler.

Das Endergebnis war 9:6 für die Herren I.

Die Statistik zeigt, dass Merklin / Schubarth und Schubarth / Gutmann ihre Doppel gewonnen haben.

In den Einzeln hatten Kai Schubarth, Fritz Gutmann und Lutz Kortlüke eine makellose Bilanz.

 

Nach diesem Sieg wollen die Herren I im nächsten Spiel gegen TUS Bleichheim II am 24.11.2023 erneut erfolgreich sein.