Herren II - SV Kirchzarten III

Unser vorletztes Spiel der Vorrunde fand am 12.11. gegen SV Kirchzarten III zuhause statt. Alles noch im Kopf, was man in Grenzau gelernt hatte. Zumindest fast alles. Oder doch noch weniger? Oder vielleicht schon wieder alles vergessen? Es sollte sich bald zeigen...
Die Vierte startete zeitgleich ihre Begegnung gegen Glottertal II. Die Doppel liefen wie gewohnt. 3 Punkte für Bahlingen. Doppel 1 in drei, Doppel 2 in vier und Doppel 3 (natürlich) in fünf Sätzen.
Danach nur noch Punktabgabe im mittleren Paarkreuz durch Zimmermann und im hinteren Paarkreuz durch den vergesslichen Oehler. 210 EUR für Grenzau zum Fenster rausgeworfen.... (Vielleicht sollte man das nächste Mal über ein Einzeltraining nachdenken...)
Nach zwei Stunden und fünf Minuten machten Fabian und Daniel den Sack zu und läuteten so einen schnellen und wohlverdienten Feierabend ein.
Aktuell thronen wir weiter an der Tabellenspitze mit 7 Siegen und einem Unentschieden.
Nun steht nur noch eine Begegnung kurz vor Nikolaus am 03.12. in Simonswald an. Hoffentlich gibt es drei Tage später reichlich Geschenke und keine Hiebe von Knecht Ruprecht!

Bericht: Frank Oehler

Für diesen Eintrag sind weitere Kommentare gesperrt